"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

D/IS/F/USA 2019, R: Yuval Alder mit Diane Krüger, Martin Freeman, Cas Anvar, 102 Min, OmU

Über ein Jahr lang hat Mossad-Verbindungsmann Thomas Hirsch nichts mehr von seiner Agentin Rachel gehört, als er plötzlich einen kryptischen Anruf erhält. Thomas ist sofort alarmiert, denn als ehemalige Mossad-Spionin verfügt Rachel über brisantes Wissen. Jahrelang hatte Thomas sie auf immer gefährlichere Missionen geschickt, bis sie sich in eine Zielperson verliebte. Jetzt soll Thomas herausfinden, ob Rachel eine Bedrohung für die Organisation darstellt, während er zugleich versucht, sie zu beschützen.

Diane Kruger und Martin Freeman brillieren in diesem fesselnden Spionagethriller um Loyalität und Liebe.

Das Drehbuch basiert auf dem israelischen Bestseller „The English Teacher“ von Yiftach Reicher Atir, einem ehemaligen israelischen Geheimdienstmitarbeiter, der aus erster Hand Einblick in die Arbeit des Mossad gewährt. „ein ungewöhnlicher Geheimdienst-Thriller ...

Wir schauen einer Frau zu, die Masken anlegt, unter ihren Masken verschwindet und am Ende alle täuschen wird - auch uns. Eines ist klar: Falls es irgendwann einen weiblichen James Bond geben sollte, muss Diane Kruger diese Rolle übernehmen.“ (ndr.de)

Trailer:

 

ENGL

Rachel, who is actually called something else, speaks several languages fluently and is at home everywhere and nowhere. Perfect qualifications for an agent, according to the Israeli foreign intelligence service Mossad that recruits her. Her liaison officer Thomas holds her in high esteem; operational command in Israel is also convinced and so Rachel is sent to Tehran on an undercover mission.

Fascinated by this foreign country, she carefully blends in with everyday life on the ground and starts an affair with a businessman, Farhad, the man she has been instructed to spy on. But her missions become more and more demanding and dangerous until she finally decides to quit. She leaves a cryptic message for Thomas, who must now find her before she can become a threat to Israel.

Diane Kruger is consistently compelling as the Mossad agent at the centre of this convoluted plot, which traverses a number of countries and periods. Based on the novel by Yiftach Reicher Atir, himself a former Israeli secret service employee, director and scriptwriter Yuval Adler unfolds an exciting espionage thriller about the question of one’s own identity. “Diane Kruger is compelling in the central role” (screendaily.com)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen