"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Die Reihe NEUER DEUTSCHER FILM präsentiert brandneue, deutsche Filme als Premiere und mit Filmgespräch - in Anwesenheit der Regisseure und Hauptdarsteller. Die Veranstaltungen sind öffentlich. Mit dieser Reihe soll dem neuen deutschen Film eine angemessene Plattform in der Berliner Kinolandschaft gegeben werden.

Länge: 90 min.

Filmpremiere mit Dr. Mark Benecke und Jörg Buttgereit, Ab 18 Jahren

SCHWEINCHEN  - Ein Dekompositiosfilm mit Mark Benecke

D 2020, R: Jörg Buttgereit, mit Dr. Mark Benecke und Schweinchen, Musik: Andre Abshagen, Schnitt: Michal Kosakowski, 20 Min, OmeU (English Subtitles)

Die Filmemacher sind anwesend und freuen sich im Anschluss an die Vorführung auf eine Diskussion mit dem Publikum.

Achtung: Der Film enthält Szenen differenzieller Dekomposition, die junge oder besonders sensible Zuschauer schockieren können. Alle Tiere sind auf natürliche Weise verstorben.

Länge: 91 min.

D 2019, R: Kirstin Schmitt, 91 Min, OmeU

Im Anschluss Gespräch mit der Filmemacherin Maren Schmitt.

Länge: 115 min.

Pottoriginale - Glanz, Gesocks & Gloria D 2020 , R: Gerrit Starczewski mit DJ HELL, Tankwart a.D., VfL Jesus, Sofia Portanet, Klaus Fiehe, 115 Min

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen