"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

FOOLS PARADISE USA 1921 R: Cecil B. DeMille mit Dorothy Dalton, Conrad Nagel, Mildred Harris, Theodore Kosloff, John Davidson, 90 Min. OV

29.10. 19:30 mit Gabriel Thibaudeau (Piano) und Frank Bockius (Percussion) 31.10. 15:00 Uhr Alexey Wagner (Gitarre)

In einer mexikanischen Grenzstadt lernt Arthur die Serviererin Poll kennen. Sie verfällt ihm, doch er liebt noch immer Rosa, die Tänzerin. Als Arthur durch einen Unfall erblindet, verwechselt er Poll mit Rosa und heiratet sie. Doch dann erlangt Arthur durch eine Operation sein Augenlicht zurück. A delirious and exotic melodrama in the best style of Cecil B De Mille (Rotten Tomatoes)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.