"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

D 1929/30, R: Robert Siodmak u.a. mit Erwin Splettstößer, Brigitte Borchert, Wolfgang von Waltershausen, 73 Min,

Sa, 31.8. 22:15 Live an der Orgel Nikolai Geršak, Eintritt gratis!
Mi, 4.9. 19:30 Live an der Orgel Anna Vavilkina und Alexey Wagner an der Gitarre, Eintritt gratis!

Nach einem Script von Billie Wilder erzählt diese Gemeinschaftsarbeit von einer Clique junger Berliner, die einen Sonntagsausflug zum Nicolassee unternehmen, lachen, baden, sich ein wenig streiten und wieder versöhnen. Und abends geht’s zurück nach Hause. Mit seinem schnörkellosen, halbdokumentarischen Stil gehört der Film zu einem der herausragenden Beispiele der filmischen „Neuen Sachlichkeit“, eine Art frühe „Nouvelle vague“.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.