Lubitschs Geliebte: So This Is Paris [So ist Paris] US 1926, R: Ernst Lubitsch mit Monte Blue, Patsy Ruth Miller, Lilyan Tashman, 80 Min, OV, Eintritt Frei. Null Uhr Nul Euro

LIVE am Klavier Anna Vavilkina

DE
1926 gehört Lubitsch zu den besten Regisseuren Hollywoods, zusammen mit Regie-Kollegen wie D.W. Griffith, Charlie Chaplin und Cecil B. DeMille wird er zu den zehn wichtigsten Filmemachern gewählt. Ausgangspunkt von So This is Paris ist der Tanz und wieder stehen zwei gelangweilte Ehepaare im Mittelpunkt, die im Film gründlich durcheinander gewirbelt werden.
EN
Georgette live in Paris with her rather unexciting and effeminate husband, an actor and interpretive dancer. Meanwhile, Suzanne lives across the street, and reads romance novels while dreaming of someone more exciting than her own lackluster spouse. Each woman happens across the other's husband, and begins her dream affair. Four people: each cheating on their spouse, and none of them aware that their own spouse is cheating. Who will find out first, and how?
Trailer:

 

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen