fbpx

"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

East of Bucharest [OmeU], RO 2006, R: Corneliu Porumboiu mit Mircea Andreescu, Teodor Corbin, Ion Sapdaru, 89 min. mit Gästen

In Anw. des Regisseurs Corneliu Porumboiu

Wie lange ist es her, dass die Rumänen Ceaucesçu zum Teufel gejagt haben? Was ist aus den revolutionären Mythen geworden? Am Jahrestag versuchen sich zwei Beteiligte, ein Geschichtslehrer und ein alter Pensionist, in einer Fernsehsendung zu erinnern. Als dann live Zuseher zugeschaltet werden, beginnt das Chaos. Die widersprüchlichen Aussagen, Selbstdarstellungen und Erinnerungen ergeben ein höchst fragwürdiges und amüsantes Bild der Geschehnisse. Kein osteuropäisches Land hat sich in den letzten Jahren im eigenen Kino auf ähnlich ernsthafte und zugleich originelle Weise mit der eigenen Geschichte konfrontiert wie Rumänien. Dieser Film ist ein weiteres, herausragendes Beispiel dafür.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.