"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

GB 1929, R: Alfred Hitchcock mit Anny Ondra, Carl Brisson, Malcolm Keen, 110 Min

DO 5.09. 22:15 OV Live am Klavier Anna Vavilkina, Eintritt gratis!

Fischer Pete und Anwalt Philip sind seit Kindertagen befreundet, als sie auf der Isle auf Man aufwuchsen. Pete möchte Kate, die Tochter des Inselwirts heiraten, was ihr Vater als nicht standesgemäß ablehnt. Um an Geld zu kommen, verlässt Pete die Insel und gibt Kate in die Obhut seines Freundes. Als sie die Nachricht erreicht, dass Pete gestorben sei, gestehen sich Philip und Kate ihre Liebe. Doch dann taucht Pete plötzlich wieder auf. Psychologisches Drama, zwar noch ohne seinen (schwarzen) Humor, wie Hitchcock später bedauerte, dafür mit einigem Suspense, begründet in der Interaktion der Protagonisten. Hitchcocks letzter Stummfilm.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.