Pareeksha, IND 2019, R.: Prakash Jha mit Adil Hussain, Priyanka Bose, Sanjay Suri, 102 Min., OmeU [Hindi]

the 24th of Sept -Big Opening IndoGerman Filmweek with the Premiere of PAREEKSHA + cultural program and Guests

A live video stream with Prakash Jha and Adil Hussain will be broadcasted at the premiere

ENG

The filmmaker Prakash Jha (RAJNEETI, SATYAGRAHA), who has won several Indian National Awards, dedicates his movie once again to a social issue.
PAREEKSHA is based on the life story of a poor students' tutor, but tells more about the moral test a father (HOTEL SALVATION star Adil Hussain) has to undergo.
A live video stream with Prakash Jha and Adil Hussain will be broadcasted at the premiere.

For seven years Buchchi (Adil Hussain) has been taking students to and from the Sapphire International School school on his bicycle rickshaw.
Since his son Bulbul (Shubham) is a very good student, he hopes for a better future for him and is willing to do everything possible to be able to send him to a private school.
 

DEU

Der mehrfach mit dem indischen National Award ausgezeichnete Filmemacher Prakash Jha (RAJNEETI, SATYAGRAHA) widmet sich einmal mehr einem gesellschaftlichen Thema mit HOTEL-SALVATION-Star Adil Hussain in der Hauptrolle als armer Vater eines begabten Sohnes. PAREEKSHA ist inspiriert von der Lebensgeschichte des Aktivisten Abhayanand, der Kinder für schwierige Aufnahmeprüfungen unterrichtet hat, erzählt aber vor allem die Geschichte einer moralischen „Prüfung“ – so heißt auch der Titel übersetzt.

Schon seit sieben Jahren bringt Buchchi mit seiner Fahrrad-Rikscha die Schüler der Sapphire International School morgens zur Schule und holt sie wieder ab. Trotz seiner harten Arbeit ist er immer fröhlich und gut gelaunt, singt den Kindern etwas vor und bringt ihnen Schokolade mit. Auch mit ihren reichen Eltern versteht er sich gut und die Angestellten der Sapphire Schule finden immer die Zeit, mit dem Rikscha-Fahrer zu plaudern.


Obwohl Buchchi die Arbeit Spaß macht, ist sie ein Knochenjob, bei dem er kaum mehr verdient als er benötigt, um sein Gefährt abzubezahlen. Seine Frau Radhika arbeitet in einer Fabrik, um die Haushaltskasse aufzubessern, aber auch das kann die kleine Familie nicht vor immer neuen Schulden bewahren. Buchchi und Radhika sind sich sicher, sie selbst werden es wohl nie aus ihrem Slum hinaus schaffen. Doch ihr Sohn Bulbul soll es einmal besser haben. Bulbul ist sehr klug und ein disziplinierter Schüler, aber auf der öffentlichen Schule, die er besucht, ist er unterfordert. Deshalb setzt Buchchi fortan alles daran, ihn auf die Sapphire Privatschule zu schicken.
 

 

 

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen