"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

Cinebrasil: Aos Nossos Filhos, Br 2019, R: Maria de Medeiros, Marieta Severo, José de Abreu, Laura Castro, 105 Min, OmeU

So, 13.11. 20:00 Gast: Laura Castro

Diese französisch-brasilianische Produktion erzählt von Vera (Marieta Severo), der Koordinatorin einer Nichtregierungsorganisation, die sich um HIV-positive Kinder kümmert.

Sie muss sich mit ihren eigenen Widersprüchen auseinandersetzen, als sie mit der Entscheidung ihrer Tochter Tânia (Laura Castro) konfrontiert wird, die Mutter eines von ihrer Partnerin Vanessa (Marta Nóbrega) ausgetragenen Kindes werden möchte. Vera war immer eine mutige und fortschrittliche Frau, muss sich aber ihrer Vergangenheit und ihren Entscheidungen stellen, als sie den Entschluss ihrer Tochter und deren gleichgeschlechtliche Beziehung nicht akzeptieren kann.

Die Geschichte durchleuchtet die Monate vor den letzten Präsidentschaftswahlen in Brasilien und regt zum Nachdenken über die Generationenkonflikte zwischen Eltern und Kindern, Adoption, künstliche Befruchtung und HIV bei Kindern und Erwachsenen an. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück.

Trailer:

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.