WHAT IS IT CALLED THE “THEATRE” [Zaten Tiyatro Dedigin Nedir ki] TR 1999, R: Can Dündar, 45 Min, OmU

Zu Gast: Shermin Langhoff, Can Dündar. Es moderiert: Knut Elstermann

WHAT IS IT CALLED THE “THEATRE” ist ein Dokumentarfilm über die Gründung des türkischen Nationaltheaters. Initiator war der in Deutschland geborene Opernregisseur und Produzent Carl Ebert, der nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten Deutschland verließ und 1936 auf Betreiben von Atatürk nach Ankara kam. Shermin Langhoff, Intendantin des Gorki-Theaters, wird mit Dündar über die Kraft des Theaters als Transformator sprechen.

TITEL
DATUM
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Annehmen Ablehnen