"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

USA 2020, R: Laura Gabbert mit Yotam Ottolenghi, Dominique Ansel, Ghaya Oliveira, 75 Min, OmU

Dieser Dokumentarfilm dokumentiert die Zusammenarbeit zwischen dem weltberühmten Küchenchef Yotam Ottolenghi und dem Metropolitan Museum of Art in New York und folgt Ottolenghi und fünf visionären Konditoren, die sich bemühen, eine extravagante Food-Gala mit Süßspeisen inspiriert vom französischen Schloss Versailles zu veranstalten.

Die Filmemacherin Laura Gabbert untersucht die Beziehung zwischen modernen sozialen Medien und dem offenen Hof der französischen Monarchie als auch die alarmierend zyklische Schnittstelle zwischen Essen, Kultur und Geschichte. ENG Documenting the collaboration between world-renowned chef Yotam Ottolenghi and the Metropolitan Museum of Art in New York, this documentary follows Ottolenghi and five visionary pastry chefs as they strive to create an extravagant food gala featuring desserts inspired by the French Palace of Versailles.

Filmmaker Laura Gabbert explores the relationship between modern social media and the open court of the French monarchy as well as the alarmingly cyclical intersection of food, culture and history.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.