"They named a brandy after Napoleon, they made a herring out of Bismarck,and Hitler is going to end up as a piece of cheese."

 

 

StummfilmLiveFestival#9 – America First:

Tol’able David USA 1921, R: Henry King mit Richard Barthelmess, Gladys Hulette, Walter P. Lewis, Ernest Torrence, Ralph Yearsley, Forrest Robinson, Laurence Eddinger, 94 Min, OF,

1.9. Am Klavier David Schirmer, Eintritt frei – Admission free!

David lebt mit seiner Familie in einem idyllischen Dorf in Virginia lebt, wird aber von seiner Umgebung nicht ganz für voll genommen, weil er vielen als Schwächling gilt. Als drei geflohene Häftlinge sich im Haus seiner Eltern einnisten, seinen Hund erschießen, dann seinen Vater töten und schließlich seinen Bruder als Krüppel zurücklassen, steht David vor der größten Herausforderung seines Lebens: er muss die die restlichen Familienmitglieder ernähren und zugleich Rache nehmen. Henry Kings Melodram ist ein einfühlsames Porträt der Landbevölkerung Amerikas und zugleich ein Appell, niemals aufzugeben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.